Stranger Than Fiction

von Khitos

Harold Crick isn’t ready to go. Period. oder Harold Crick verdient ein Happy End. Punkt.
Mir ist aufgefallen, dass der Subtitel eigentlich schon sau viel von der Story verrät öÖ Naja…Ich hab, bevor ich den Film gesehen habe, 2 Reviews davon gelesen und die Meinungen unterschieden sich arg. Da war ich natürlich sehr interessiert wer für mich eher Recht hat ^^
Ich muss der ersten Review mehr zustimmen als der zweiten: Arbeitsspeicher
. Wenn auch nicht ganz, da ich es nicht allzu streng sehe mit dem Mix aus Genres…Es stimmt, der Film ist ne Komödie, Drama, Romanze und etwas Fantasy. Vielleicht etwas zu viel…Ich finde die Romanze kommt viel zu schnell und hat auch nur einen kleinen Teil im Film. Dann direkt das Drama am Ende, was mich etwas stutzig gemacht hat, da es neben der eher witzigen Story dann direkt zu Trauer übergeht und ernst agiert ö.ö” kA, aber vielleicht hätte man den Film länger machen sollen oder einfach etwas weglassen können. Die Storyidee ist wirklich gut finde ich, wurde aber dadurch etwas runtergedrückt :O Aber nur ‘etwas’, ich fand z.B. die Off-Stimme der Autorin sehr cool und zum Schluss das mit dem Telefonklingeln, wenn die Autorin es in die Schreibmaschine eingab.Ich finds witzig, dass Will Ferrel die Hauptrolle spielt ^^ Mal eine ganz andere Rolle für ihn, da er ja bis her nur sehr komische Typen gespielt hat XD Ich find er hat das ganz gut gespielt~
Die Autorin fand ich auch gut mit ihrer zerstreuten Art, die sich auch nicht änderte…nur zum Schluss :O hm..Dann war alles wieder geregelt und kA, wie Dustin Hoffman im Film sagt: Einfach nicht passend zum Rest der Story öÖ Ich hab mich noch nicht entschieden, ob ich Harold lieber sterben gesehen hätte oder nicht, aber den Schluss mochte ich nicht so..obwohl der natürlich nach dem Subtitel und der Happy End-Einstellung der Filme etwas klar war ^^
Ein großer Minuspunkt den ich sehe ist…Queen Latifah XD Was soll sie da? Sie trägt überhaupt nix zur Story bei und ist überhaupt nicht sympathisch :O ( Nein, es kommt nicht davon, dass sie in ‘Chicago’ mitgespielt hat und ich sie ab da nicht mehr so mochte. Nein. ^^)
Insgesamt aber n ganz guter Film mit ner guten Storyidee, die vielleicht besser umgesetzt hätte worden können, aber dennoch..:

7/10

About these ads