Crying Fist

von Khitos

Crying Fist hat mich zu aller erst interessiert, weil der Oldboy Schauspieler mitspielt, dann kam das Poster, das mir gefallen hat und witzig aussah, und jetzt will ich mehr von der zweiten Hauptperson im Film sehen :D Ryu Seung-Beom heißt der sympathisch aussehende Typ, der im Film verschiedene coole Gesichtsausdrücke drauf hat ^^
Der Film fängt eigentlich sehr interessant an und wird dann etwas langweilig, weil einfach nichts mehr passiert =/ Das hat mich auch schon gewundert: Der Film ist irgendwie sau lang! XD 134 Minuten, die zum Ende hin einfach nicht enden wollen, aber das ist nicht allzu schlimm. Diese Verzögerung kommt von den zwei Storylines, die sich erstmal sehr langsam aufbauen: Der Eine ist ein schlechter Vater und ehemaliger Silbermedailliengewinner, der es wieder versucht richtig zu boxen um sich selbst zu beweisen. Der Andere ein kleiner Krimineller Jugendlicher, der im Gefängnis zum Boxen kommt und umbedingt für seine Familie, die durch herbe Verluste gekennzeichnet ist, etwas erreichen will. Da ist es nicht schwer zu erraten, dass sich die beiden auf einem Box-Turnier antreffen und um ihre Ehre und Selbstverwirklichung gegeneinander kämpfen. Das ist jetzt auch ein Nachteil vom Film, da man sich das schon leicht in der Mitte des Filmes erschließen kann. Manche unlogische Dinge sind auch zu finden, wie z.B., dass die beiden jeweils nur ~63Kg wiegen @_@ Aber egal ^^ Erstaunlich finde ich auch, dass der 45-jährige Min-sik Choi ( Oldboy) noch so einen durchtrainierten Body hat und immernoch solche Rollen spielt, respekt ;)

Was den Film aber am meisten auszeichnet, finde ich, sind die Verschiedenen Themen, die es behandelt. Es geht um die Rolle eines Vaters, der eigentlich alles für seinen Sohn tut und sich nochmal beweisen will; um einen Kleinkriminellen, der seinen Vater verliert und nur noch seine Oma hat, die ins Krankenhaus muss, für die er umbedingt etwas erreichen will, da er im früheren Leben nichts anständiges geschafft hat. Beide haben ihr Ziel vor Augen, doch nur einer kann gewinnen. Auch wenn sich das Ende sich etwas pessimistisch anhört gibt es natürlich ein Happy End :D

7/10

About these ads