Chaos

von Khitos

chaos.jpg

“Chaos”, ein Film, der ziemlich untergegangen ist. Die wenigen Einnahmen, die es eingebracht hat, konnten nicht einmal die Hälfte des Budgets wiedergutmachen. Kein Wunder. Bis jetzt ist der Film immernoch ziemlich unbekannt geblieben und erscheint meines Wissens auch nur auf DVD. Ein anderes Problem, dass den Popularitätsgrad schmälert ist der Hollywood Blockbuster “The Inside Man”. Dieser Hochglanz-Thriller besitzt nahezu die gleiche Thematik und kann mit größeren Stars aufwarten. Da ist es keine Überraschung, dass “Chaos” im Hintergrund geblieben ist und nicht so viele Zuschauer erreicht hat, wie sein teuerer Filmfreund. Eigentlich ziemlich abstrus, wenn man bedenkt, dass sich “Chaos” nur die erste halbe Stunde in der Bank aufhält. Also sollte oder kann man die beiden Filme eigentlich nicht vergleichen. Und trotzdem gibt es viele, die es tun. Manche sagen, dass “The Inside Man” klasse ist und “Chaos” nur ein Abklatsch. Ich sag, dass der Letztere mit mehr Handlung und einem besseren Twist punkten kann.

Es ist wahrscheinlich Geschmackssache für welchen der beiden Filme man sich entscheidet. Beide Filme sind nicht überragend. “The Inside Man” kommt mir fast so vor wie “Das perfekte Verbrechen”, wo alles auf eine einzige Lösung gezielt wurde und die dann zum Schluss hin über alle Maßen enttäuschte. “Chaos” hingegen macht diesen Teil viel eleganter, indem es den Twist viel ruhiger angehen lässt und nicht als einen Spektakel darstellen will. Aber genug von dem Vergleich, da dies jeder für sich entscheiden muss.

Was man an “Chaos” bemängeln kann sind manche Logiklöcher, die mir erst beim zweiten Mal so richtig aufgefallen sind. Aber wen stört es, wenn man dafür genug Unterhaltung geboten bekommt, oder? Deswegen ist es auch zum Beispiel nicht so schlimm, dass die Polizisten ‘zufällig’ immer wissen wo das nächste Treffen der Bösen stattfindet. Hauptsache man bekommt etwas Spaß geboten und dazu noch einen guten Abschluss, der zu überraschen weiß.

Das einzige was ich wirklich nicht so gut fand, war wohl der Anfang, der einfach zu lächerlich ist: Die Bösen stürmen sehr auffällig mit schwarzen Masken und Gewehren in die Bank und keiner scheint etwas zu bemerken. Davon abgesehen bekommt man aber alles in allem mehr als man in den ersten Minuten gedacht hätte.

__________6/10__________

chaos2.jpg

About these ads