Englisch LK KLausur Resumééé

Wie schon gestern berichtet hatte ich eigentlich überhaupt keine Angst vor der heute zu schreibenden Klausur gehabt. Die nichtvorhandene Angst war auch berechtigt. Man wird in einen Raum geworfen, an einen Einzelplatz gesetzt ( Ok, man kann ihn sich aussuchen ^^) und bekommt zwei Aufgabenzettel vor die Nase gelegt, die direkt nach Globalisierung und was war das andere nochmal…riechen.😀

Jedenfalls hab ich den anderen Zettel mit der indischen Hochzeit ( oder so ) direkt mal verworfen. Eher hat mich Tony Blair und seine Meinung über Globalisierung interessiert, was ich dann auch ausgewählt habe. Vielleicht habe ich zu undifferenziert geschrieben bzw. argumentiert, aber irgendwie fiel mir nicht mehr zu dem Thema und dem Text ein. Ich hatte genug Zeit – nicht so wie in Deutsch -.- – und ich konnte schön alles nochmal durchlesen. Was, wenn ich jetzt total verkackt hab? Naaa…wird schon einiges richtig sein.

Warum schreib ich jetzt eigentlich so viel über meine Klausuren und wie gut ich doch jetzt in Englisch drauf war? Uwe ist Schuld. Er hat mich irgendwie dazu gebracht auch etwas über das Thema zu schreiben….naja…es sind ja nur noch zwei Hürden zu überwinden, was mindestens zwei Beiträge bedeutet…höchstens drei…glaub ich😉

Egal…war irgendwie in Schreiblaune…Morgen gehts nach Köln! Mindless Self Indulgence Konzert!!😀

3 Gedanken zu “Englisch LK KLausur Resumééé

  1. Don’t tell me I’m your scape goat, because Barack Obama mentioned in his speech that CHANGEMENT is the bests solution!😉

    Wieee, ihr dürft eure Plätze aussuchen?! Wir dürfen uns einen Sitzplatz angucken und wo saß ich heute? Neben einer Lklerin die gesundheitlich recht angeschlagen wirkte. Geräusche inklusive und kostenfrei und wahrscheinlich hab ich morgen den Schnupfen.
    Mach dir kein Kopp, bis jetzt wirkte doch alles wirklich recht menschlich und toll

    (Ich war ja richtig angetan vom GK Vorschlag mit der Queen, wenn da nur nicht die blöden verbundenen Themen mit dabei gewesen wären, hätte ich mich dazu verleiten lassen)

    Wenn ich Mindless Self Indulgence höre und das jetzt mit Obamas Worte „failure“ verbinde.. „You’re a failure played in stereo“🙂

  2. hehe, klar, bei uns ist das total locker….wir kommen in den raum und setzen uns irgendwo hin. Speziell in Englisch wurden auch erstmal n paar Witze gemacht und getuschelt was denn das für Texte seien ^^
    Jaa….irgendwie ists jetzt auch ziemlich Ok, hatte mit einer sehr viel angespannteren Atmosphäre gerechnet ~
    Hm…von den GK Klausuren hab ich jetzt nichts mitbekommen…bin direkt nach Hause😀

    tzzz @Obamarelevanz ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s