Neue Kamera!

Voigtländer

Ich habe mir letztens eine neue Kamera auf einem Flohmarkt gekauft: Eine Voigtländer Vitomatic IIa. Ja, es ist eine analoge. Ich habe sicherlich noch nicht meine Nikon gemeistert (komme damit aber schon ganz gut klar), hatte jedoch schon

sehr viel Lust auch mal analog zu schießen.

Erstmal musste ich jedoch testen, ob diese Kamera wirklich funktioniert und ob der Verkäufer mich nicht reingelegt hat (Vor einem Jahr hätte sie noch funktioniert meinte er). Ich habe dann nun den ersten Farbfilm vollgeschossen und: Es funktioniert! Oben ist die Kamera mit dem ersten Batzen entwickelter Fotos zu sehen. Einige waren noch verschwommen und einfach nur aus Experimentierfreude entstanden, doch andere auch bewusst ernst, um auch die Qualität zu testen. Und ich muss sagen: Tolle Fotos im Hinblick auf die Schärfe und Farben.

Ich bin immer noch sehr erstaunt, wie so etwas ohne Batterien klappt. Einen großen Dank an die Technik 😀

Ich bräuchte nun nur noch einen Scanner…dann kann ich die entwickelten Fotos auch noch präsentieren. Doch zunächst will ich dann noch mehrere Filme voll bekommen, insbesondere auch Schwarz/Weiß Filme, da diese mir auch sehr gefallen. Also: Es werden noch mehr Fotos kommen! =)